Mittwoch, 18. Januar 2012

Fortschritt

Trotz aller guter Vorsätze im neuen Jahr, wie eigentlich die letzten Jahre immer wieder, geht es mit dem nächsten Sockenpaar nur schleppend voran. Obwohl ich dieses Muster nach anfänglichen Schwierigkeiten richtig gern stricke. Thanks nach einem Muster von Regina Satta.


Dieses Muster habe ich schon bei vielen Sockenstrickerinnen gesehen und mich dann endlich doch mal rangetraut. Ist alles halb so schwierig und wenn man (Frau) es einmal kapiert hat, geht es fast von alleine. Für die, die dieses Muster noch nicht kennen sollten, hier findet Ihr eine kostenlose Anleitung.
Von Regina Satta gibt es noch mehr solch schöne Anleitungen, ich glaube, da werde ich nicht widerstehen können und das eine oder andere Stück kaufen.
Ach so, die Wolle ist Meilenweit von Lana  Grossa in meiner Lieblingsfarbe.
Euch wünsche ich noch einen schönen Abend.
Viele Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Ein wirklich super tolles Muster und sehr einfach zu stricken,ich hatte zuerst auch meine Bedenken:)Sehr schöne Farbenwahl!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen