Montag, 20. Juni 2011

Störung.....

warum kann man nicht mal ungestört arbeiten, warum muss ausgerechnet jetzt ein neugieriger Vierbeiner seine Nase reinstecken. Erst mal rantasten, damit Frauchen mich auch bemerkt
Gerade wollte ich mich mal an eine etwas größere Näharbeit heran wagen....schon kommt die Kontrolle
als Katze, sorry Kater muss man schließlich sehen, dass alles richtig gemacht wird.....
Mal sehen, ob ich mein Werk vollenden kann, vor allen Dingen ungestört.
Ich bin bei unserem Kater immer wieder überrascht, obwohl er jetzt schon einige Jahre bei uns lebt, vorher aber über einige Umwege zu uns gekommen ist. Los ging es mit Futter....Katzenfutter ja ohne Probleme, aber der nimmt auch frischen Paprika, Mais, gekochten Porree und Kapern! Als ich nach langer Zeit wieder mit dem Stricken begonnen habe, saß er sofort auf meinem Schoß. Manchmal habe ich schon den Eindruck, dass auch bei Tieren Erinnerungen hoch kommen. Es ist immer wieder schön und interessant zugleich.
Ich war aber auch nicht ganz untätig, hier ein angestricktes Paar Socken. Damit nicht gleich wieder ein Ufo entsteht, habe ich flink, nachdem der erste Socken fertig war, den zweiten angeschlagen.

Stricken geht gerade ungestört, da der Kater sich mehr fürs Schneidern interessiert. Psst, ich glaube er schläft gerade, da kann ich eventuell mit dem Stoff weiter machen.
Viele Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Kater und Wolle bzw. Faden ist immer wieder spannend. Meine beiden sind auch immer wieder interessiert und bei mancher Wolle kaum zu halten - die ist dann in Tüten gesichert. Aber ich finde diese Wollspielsucht immer wieder klasse.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ja nichts mehr schief gehen wenn du so eine Kontrollaufsicht hast :-)
    Ganz tolle Socken werden das,schöner Farbverlauf!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  3. na dann sind wir mal ganz leise und reden nicht über stoffe, sonst wird er noch munter ;O) der stoff ist echt schön, was da wohl draus wird? klar dass da katerchen neugierig ist, vielleicht ist das fertige teil ja für ihn ;O) die socken sehen schon toll aus, mal sehn, wann sie fertig werden.
    lg sandra, mit kater ferdinand auf der schulter

    AntwortenLöschen