Samstag, 19. Februar 2011

Endlich

ist der Pullover für meine Tochter fertig.

Ich habe etwas abgewandelt und nur ein kleines Halsbündchen gestrickt. Da trafen sich gleich zwei Interessen. Töchterchen wollte keinen Steh- oder Rollkragen und bei mir war die Wolle alle......wie das Leben manchmal so spielt.
In den letzten Tagen war ich nur sehr wenig auf Blogrunde, das muss sich dringend ändern und gehe deshalb gleich mal los. Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Viele Grüße
Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    der Pullunder sieht klasse aus und das nennt sich ja wirklich Glück mit dem ausreichen der Wolle:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    sehr schön ist der Pullunder geworden, er hat auch eine sehr schöne Farbe.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  3. Der Pullover ist prima geworden, sieht wirklich sehr schoen aus und hat eine tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    der Pullover ist Dir gut gelungen. Sieht richtig schön aus. Das Muster mit den Zöpfen gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen